Suchen Menü

Re: Kryotransfer plus 13, heute starke Blutung: hat jemand Erfahrungen und nette Worte?

Hallo meine Liebe,

alles was Du so schreibst, kenne ich so gut. Und ich bin mir sehr sehr sicher, dass es da gerade ganz viele Mädels gibt, denen es ganz genau so wie Dir geht und die nichts schreiben oder sagen.

Das war auch eine Erkenntnis bei der Öffnung... ich dachte immer, ich sei die Einzige in meinem Bekanntenkreis der es so geht. Aber nein, das war völlig falsch. Es gab ganz viele, die - vielleicht nicht ganz so schlimm wie wir - aber doch davon betroffen waren. Und im Prinzip die Situation kannten.

Und als ich erzählt habe, wurden mir diese Geschichten auch erzählt. Oftmals von Frauen, bei denen ich das niemals nie vermutet hätte. Die meisten davon mit Kindern. Es gibt viel mehr Frauen, die schon eine MA hatten als man denkt. Das dumme ist, keine redet darüber.

Alle schämen sich. Dabei gibt es da kein Grund für. Es ist kein "Versagen". Eine Schwangerschaft ist ein kleines Wunder und manchmal brauchen diese Wunder einfach etwas länger.

Bei mir gab es einen Punkt, da war ich so verzweifelt, da hat mir die Möglichkeit mit einem Therapeuten zu sprechen geholfen. Ich kann das jeder die so unter dem Kinderwunsch leidet nur empfehlen. Es hat mir geholfen, mich davon etwas zu befreien. Wir haben für uns ein Ende markiert und gesagt, so oft noch und dann ist Schluss. Ich habe mir eine Alternative überlegt, das Leben im Zweifel ohne Kinder neu zu ordnen.

Es war tatsächlich unser vorletzter Kryo Versuch als ich mit den Zwillingen schwanger wurde. Und ich hatte auch Angst davor, eine belastete Schwangerschaft zu erleben. Eine MA hatte ich ja auch.

Tatsächlich war es so, dass ich, als ich dann blutend in der Klinik lag, innerlich das Gefühl hatte "ja es blutet, aber es ist alles in Ordnung". Das ist schwer zu erklären und klingt gerade zu unglaublich. Aber genau das hab ich damals dem Arzt gesagt und mein Mann und meine Schwiegermutter waren dabei.

Ich habe irgendwie gespürt, diesmal ist alles gut. Und von da an gab es keine Angst. Ich hatte eine wunderbare SChwangerschaft und genau das wünsche ich Dir auch.

Fühl Dich nochmal feste gedrückt und lass Dich nicht unterkriegen.

Ihr alle da draussen... Ihr seid tolle Frauen, vergesst das nicht!

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren