Suchen Menü

Re: Kinderwunsch und die Folgen beim Mann

Hallo Jörg,

das ist einer der Gründe, warum wir uns entschieden haben, wir erzählen niemand aus der Familie  davon, das ist unsere ganz persönliche Sache und wenn es klappt schön und wenn nicht, gibt es kein Drama.

Sich hier auszutauschen ist was anderes, aber die Familie ist schon in den letzten Jahren anstrengend genug, wenn immer die Fragen kommen, wollt ihr keine Kinder, ihr seid ja nicht mehr die Jüngsten, warum wartet ihr noch, kommen.

Klar will man die Familie einbinden, aber ganz ehrlich, euer Leben, eure Entscheidung, nicht die der Angehörigen.

Hoffe, sie hält Ruhe, meine würde es nicht, lasst euch nicht runter ziehen.

LG

Ophelia

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren