Suchen Menü

Re: ICSI bei PCOS, Überstimulation

Das stimmt, wenn sich deine Beschwerden in Grenzen halten, dann ist es natürlich auch super wenn du dann so viele Embryonen hast, da ersparst du dir weitere Punktionen. Und ein Kyro Transfer ist echt ein Spaziergang im Vergleich. Generell find ich es halt immer recht unverantwortlich wenn Ärzte es soweit kommen lassen, weil es kann schon blöd ausgehen.

Ich hatte beim ersten Versuch auch eine biochemische SW, das war hart, weil ich nicht drauf vorbereitet war, dass nach dem positiven BT dann doch noch eine Blutung kommt. Aber zumindest weiß man dass die Einnistung prinzipiell klappt.

Alles Gute und ich hoffe du kannst bald wieder starten, wenn sich dein Körper erholt hat. Weißt du schon wie lange du aussetzt?
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren