Suchen Menü

Re: Kondompanne -wie riskant?

Na ja, nach dem Orgasmus des Mannes noch drin zu bleiben, ist ein klarer Anwendungsfehler. Und es scheint ja auch Sperma ausgetreten zu sein.

Sicherlich ist die Wahrscheinlichkeit höher, wenn das Sperma in die Scheide abgegeben wird, als wenn es "nur" vorne im "Eingangsbereich" landet, aber die Möglichkeit ist auf jeden Fall gegeben, dass die Spermien ihren Weg zum Ziel finden (zumal du ja auch derzeit hochqualitativen Zerivxschleim vorfindest, der ernährt die Spermien auf ihrem weiten Weg und ermöglicht ihnen ein leichtes Eindringen in die Gebärmutter).

Je nach dem, wie "schlimm" eine eventuelle ungeplante Schwangerschaft für euch wäre, solltet ihr euch schleunigst um Notfallverhütung kümmern (Pille danach oder Spirale danach).

Ansonsten könnt ihr auch einfach abwaren.

Alles Gute!

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren