Suchen Menü

Re: Autist oder alles noch normal?

Liebe Aengu,

ich weiß ja nicht, inwiefern die Hemiparese Deinen Sohn körperlich einschränkt. In meiner früheren Tätigkeit als Physiotherapeutin habe ich jedoch oft erlebt, dass gerade körperlich gehandecapte Kinder deutlich "eigener" sind, als andere. Von daher muss das nicht immer gleich krankhaft sein. Außerdem ist es sicher so, wie Du selber schreibst, dass die Charaktere unterschiedlich sind.

ASS bedeutet Asperger Syndrom, oder? Dieses zeigt sich in der Regel erst in Auffälligkeiten ab dem dritten Lebensjahtr. Wenn Du ernsthafte Bedenken hast, würde ich Dir raten, Deinen Arzt aufzusuchen und mit ihm darüber zu reden. Letztendlich bekommst Du nur so Gewissheit und bist dann vielleicht beruhigter.

Herzliche Grüße

Miriam

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren