Suchen Menü

so jetzt verwirre ich Dich vollkommen *grins*

Ulrike,
ich hab das aus der Ernaehrungsberatung.
Es geht um die Gattung und daher auch die Allergiezusammenhaenge.
Mandeln gehoeren zur Gattung der Prunus (Rosengewaechse) wie Pfirsich, Marille. Es gibt aber auch eine Allergie gegen Rosengewaechse. Mandeln koennen hier eine Kreuzallergie ausloesen, man ist dann gegen das gesamte Beerenobst (Apfel, Birne, Pfirsich, Aprikose, Pflaume, Zwetschge, Mirabelle, Kirsche, Himbeere, Brombeere, Mispel, Quitte, Schlehe, Erdbeere (die Frucht), Hagebutte, Eberesche, Nektarine u.a. und das Gewürz Pimpernelle ) allergisch.
Ich hab noch was fuer Dich:
Paprika sind Beeren, Erdbeeren sind Nuesse, Erdnuesse sind Huelsenfruechte
Botanisch zu den Erdbeeren:
Erdbeeren sind keine Nüsse, sondern ein Rosengewächs. Nur die kleinen Grün-grau-braunen Stipschen auf der "Beere" sind die Nüsse (genauer: Nussfrüchte, die botanische Bezeichnung). Das für uns Wesentliche an der Erdbeere ist der fleischig verdickte, in der Reife rote FruchtBODEN, auf welchem viele (Nuss-)Früchte wachsen. Die Erdbeere ist also botanisch eine Sammel-Nußfrucht.
Linguistisch:
Zu den Beeren gehören Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren etc. Zu den Nüssen gehören Erdnüsse, Kokosnüsse, Paranüsse etc. Spielt man das entsprechende Sprachspiel der Botaniker, so erhalten wir eine völlig andere Ordnung, die von den sichtbaren Ähnlichkeiten das Alltagssprachspiels völlig abstrahiert und entsprechend abweicht. Zugehörig zu den Beeren finden wir da die erwartbare Himbeere, aber auch so unerwartbare Früchte wie die Zitrone, die Banane oder die Salatgurke. Bei den Nüssen sieht es nicht minder ?exotisch? aus, dazu gehören für den Botaniker nicht nur die erwartbaren Haselnüsse, sondern ebenso unerwartbare Früchte wie bspw. die Erdbeere (?Sammelnussfrucht) oder die Edekastanie.
Ich denke jetzt ist die verwirrung komplett ;-)
Diana
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Übersicht aller Foren