Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Tochter hat plötzlich Angst vorm Schlafen ????

hallo,
so langsam werde ich ratlos. Bisher schlief unsere Tochter (18 Mon.) perfekt ein. Kurz gekuschelt ins Bett gelegt das wars.
Seit einer Woche nicht mehr. Sie hat regelrecht Angst vor Ihrem Bett.
Will man Sie hinlegen fängt Sie an zu klammern und erbärmlich an zu weinen.
Die Angst sieht man Ihr richtig an. (Genauso ist es auch wenn man sich zu weit von Ihr entfernt und sie uns nicht mehr sieht).
Nimmt man Sie hoch und legt sich mit Ihr ins Bett schläft sie fast sofort ein.
Woran kann das liegen? Fast von einem Tag auf den anderen. Vorgefallen ist nichts.
Nach einer Trotzphase sieht es auch nicht wirklich aus.
Wie sollen wir uns nun weiter verhalten. Einfach ins Bett legen und weinen lassen? Ist aber wohl nicht die richtige Lösung.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Gruß und einen schönen Abend.
Andreas
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang