Suchen Menü

Re: wer wurde durch metformin schnell schwanger???

Hallo Claudi,
bei mir hat Metformin auch geholfen (nach 3 erfolglosen Icsi mit schlechter Ausbeute und 1 bioch. SS) habe ich im Januar 04 begonnen und Anfang Juni 04 positiv getestet war da allerdings schon in der 8.SSW. Habe es nicht gemerkt da ich keine Blutung seit Anfang Januar gehabt habe und habe nun eine gesunde Tochter.
Ich bin nicht IR und auch nicht übergewichtig habe ohne Pille gar keinen Zyklus (die ich zur Zeit wieder nehme). Bei mir hat sich sogar während des stillens die berühmte Perlenkette in den Eierstöcken wieder aufgebaut, obwohl mir alle gesagt haben das der Körper ja ruhig gestellt ist, tja anscheinend nicht. Ich fange demnächst auch wieder an. Im übernächsten Pillenzyklus schleich ich langsam wieder ein. Übrigens vertragen habe ich es gut, am Anfang ein bißchen Magengrummel und Durchfall aber das hat sich schnell gelegt.
Im Freundeskreis sind auch alle gleich schwanger geworden ist ganz schön deprimierent. Habe auch an Metformin gezweifelt, als sich nach 2 Monaten nichts tat habe es aber immer schön weitergenommen und mein FA hat mich dann auch nochmal beruhigt es kann bis zu einem Jahr dauern bis sich was tut. Aber man ist ja selber ganz schön ungeduldig....
Drück dir die Daumen das wird schon.
LG Gudrun
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Übersicht aller Foren