Suchen Menü

Re: wer wurde durch metformin schnell schwanger???

Hallo Claudi,
erstmal herzlich willkommen hier.
eines vorab ... Metformin ist ein Antidiabetikum und keine Diätpille. Eine Gewichtsabnahme ist lange nicht bei allen der Fall und wenn dann meist auch nur in Verbindung mit einer Diät und nicht nur einfach so ....
Ob Du einen geregelten Zyklus mit ES haben wirst kann keiner sagen, das musst Du abwarten. Hast Du eine IR testen lassen? bei einer IR wirkt Metformin meist recht zügig, aber man sagt, dass es bs etwa 6 Monate gehen kann, bis eine deutliche Besserung erkennba ist. Wichtig ist auch zu wissen, dass man GAAAAAAAAANZ Langsam mit Metformin anfangen muss und nur gaaaaaanz langsam steigern darf, weil einen sonst die möglichen Nebenwirkungen fertig machen können ... Also bitte nich aus ungeduld zu viel wollen!!
Ich selber habe vor Metformin "Zyklen" von bis zu 32 Wochen und natürlich OHNE Eisprung. mit Metformin bekam ich einen 5 WOchenzyklus jeweils mit eS und wurde im 3. Zyklus spontan schwanger. nach dem Abstillen dauerte es noch 2 Monate (ohne Metformin) und ich wurde wieder schwanger.
ALso viel efolg, aber bitte sei nicht zu ungeduldig, ja??
Alles Liebe,
Julia
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Übersicht aller Foren