Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 23. Oktober 2018
Menu

Re: Magnesium in der Schwangerschaft=Schreibaby????

Hallo,
ja genau, du warst das! Deine Frage hat mich echt beschäftigt, da ich ja auf Magnesium angewiesen bin und mein erstes Kind schon so ein "Schreier" war.
Ich war damals auch 2 Wochen an der Tokolyse gehängt gegen die vorzeitigen Wehen (ist auch Magnesium drin) und hab schon damals als ich wegen meinem Schreisohn immer wieder Hilfe (z.B. im Internet) gesucht hab gehört, daß die Tokolyse Einfluß auf das Schreiverhalten von Kindern haben kann. War aber auch kein wissenschaftlicher Bericht oder so. Deshalb hat mich deine Frage eben alarmiert.
Liebe Grüße, Birgit
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang