Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 18. September 2018
Menu

Re: Mehrfachmamis: 2. Kind nach Schreikind?

hallo marion,
ich bin zwar noch keine mehrfachmami, habe aber mal gelesen, dass es wohl sehr unwahrscheinlich ist ein zweites schreikind zu bekommen.
meine marie war zwar ein schreikind (8 wochen 24h), danach wurde es dann langsam besser, obwohl sie bis zum 1. geburtstag immer viel geweint hat. ich ging auf zahnfleisch und war, glaube ich, fast reif für die klapse, aber trotzallem wünsche ich mir doch noch ein kind.
jetzt wo marie 16 mon. alt ist und wirklich ein kleiner sonnenschein steht man über vielen dingen.
komme was wolle, hauptsache gesund.
vg, christine und marie
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang