Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: Kryo-Transfer - wie sind die Chancen??

hallo chiara, wie du meinem profil entnehmen kannst, habe ich auch eine reprokarriere hinter mir. es gab da diverse inseminationen, bei denen mir geradezu euter wuchsen und mir kotzübel war - jedoch immer negativ, bis auf zwei mal, wo es hieß "ein bischen schwanger" sprich zu niedriger hcg-wert und danach fg in der 6ssw. wir hatten schon eigentlich nach der ivf beschlossen eine pause einzulegen, um mal auf andere gedanken zu kommen. den kryotransfer haben wir dann "nur noch so" gemacht, weil der arzt so optimistisch sagte: "na, dann versuchen wir es halt mit frosties!" ok - haben wir gesagt, aber hoffnungen haben wir damit nicht verbunden. tja, als ich den bluttest machte, verkündete ich schon lauthals in der prsxis: das gibt wieder nix, fühl mich total unschwanger! der anruf schmiß mich dann vom hocker: hcg von 430. bin jetzt in der 21ssw und meine beiden eisbärchen sind putzmunter und erfreuen sich bester gesundheit!!! drücke dir ganz fest die daumen, daß deine eisbärchen sich einnisten! mein arzt meinte, daß es bei ihm schon viele "frosties" geschafft haben. die wahrscheinlichkeit beträgt 25-30% - aber was sind schon statistiken ... im endeffekt entscheidet die natur / dein körper wann es klappt. hab vertrauen! lg moorschnuck 21ssw mit zwei eisbärchen
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang