Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: Kortisonspritze in der Stillzeit?

Hallo Sandy,
Du darfst ( wäre ja auch nur einmalig) Hochdosierungen (>100mg bevorzugt Prednisolon) bekommen, und nur dann wäre eine Stillpause von ca. 3h anch Injektion vonnöten. Prednisolon hat eine sehr kurze HW-Zeit u baut sich in Blut/Plasma zügig ab, so dass man auch langfristig Prednisolon als Kortikoid nehmen darf.
(Stillbuch Lothrop & Schäfer, Medis in SS+Stillzeit)
Hm, aber jetzt isses wohl zu spät für die Spritze...
Wünsche Dir gute Besserung,
Mélanie
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang