Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: HILFE!!! Zappelphillip im Bett (8,5 Monate al

Hallo Lilly,
Du hast Glück gehabt, das Eure Tochter bisher immer so gut geschlafen hat.
Das ist in dem Alter die Ausnahme.
Die Kinder sind in einer Lebensphase wo sie viel neues lernen und dies im Schlaf verarbeiten. Daher werden die Nächte oft im 2 Lebenshalbjahr unruhiger.
Da müssen wir durch, leider, auch wenn es echt anstrengend ist.
Aber es wird besser.
ICh denke oft, das von Kinder- Babies- viel zu viel erwartet wird. Sie sollen tags schön nett unterm Trapez spielen und Nachts durchschlafen.
Die Realität für Kinder ist eine andere.
Sie leben und entdecken so viel, dazu verändert sich der Körper so rasant, Zähne, Wachstumsschübe, etc.
Mich würde es wundern, wenn ein Kind keine "Schlechte Schlaf Phase" hätte.
Zum Schnuller, Deine Kleine hat noch ein grosses Saugbedürfnis, sie darf und sollte noch einen Schnuller haben- um dieses zu befriedigen. Oder Du stillst halt sehr viel?
Meine Kleine ist auch recht aktiv, mein Sohn war es auch.
Dies ist recht normal.
Bei Deiner Schilderung, das Du ihr die Hände festhälst, musste ich ehrlich gesagt schlucken.
Vielleicht ist es nicht so, aber es klingt nach Stress fürs Kind. Also meine beiden, hätten sich da weggebrüllt und wären sehr unglücklich damit.
Oder ist das bei Eurer Kleinen anders?
Mein Rat: Liebe und Geduld, es wird wieder besser- die Zeit arbeitet für Euch...
LG Imke
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang