Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Fertigmilch unterwegs richtig zubereiten ...

Hallo Zusammen,
mein Baby will nicht so richtig an die Brust und bekommt deswegen meine abgepumpte Milch als Fläschen. 2 x habe ich auch schon zugefüttert mit Pre Milch von Nestle.
Traue mich bis jetzt noch gar nicht in die Stadt oder länger rauszugehen, die Brust kann ich in dem Fall ja nicht spontan einsetzen.
Wie macht Ihr das mit Fertigmilch für Unterwegs ?
- Thermoskanne mit heißem Wasser und abgekochtes kaltes Wasser
mitnehmen. Dann bei 100 ml, erst 50 ml heisses Wasser ins Fläschchen, das Pulver rein und dann noch mal 50 ml kaltes Wasser dazu. Und dann
auf der Haut testen ob es handwarm ist ??? Ein Thermometer muss ich nicht mitnehmen,oder ? auf der Packung steht ja dass das Wasser 40 Grad haben soll. Kann das Wasser auch heißer als 40 Grad sein, oder muss ich gerade zu Hause immer ein Thermometer ins Wasser halten.
- Wenn Ihr abgepumpte Milch mitnehmt, nehmt ihr sie dann kalt mit
und evtl. noch heisses Wasser in der Thermokanne zu erwärmen. Ich
nehme an, dass die Muttermilch nicht in einer Thermoflasche dauergewärmt werden kann (sind dann vielleicht die Vitamine weg)
In was für einen Behälter macht Ihr das kalte abgekochte Wasser ( reicht es aus das Wasser im Wasserkocher zu erhitzen ?)
- Ab wann kann man Trinkmilch zufüttern. Die kann man glaube ich kalt für unterwegs mitnehmen ?
lieben Dank, vielleicht frage ich ein bischen blöd, aber ich einfach 100 prozentig sicher sein, dass ich es richtig und vorallem auch praktisch für unterwegs habe.
liebe Grüße
Alexa
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang