Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Brief wegen Dr. Hadidi

hallo mamis und papas,
habe heute viel zeit und auch lust gehabt einen brief aufzusetzen,
und hoffe, er kommt bei euch gut an. wenn ihr lust habt, ganz einfach
kopieren, vervollständigen mit euren daten und bald möglichst
weiterleiten. solltest ihr fragen haben, einfach mailen.
sonnige grüsse aus münchen
lisa
BRIEF:
Lisa, Peter XXXXXXXXXX, XXXXXXXXX-Str. 00, 80000 München mit Sohn
Justin 3 ½ Jahre, geplante OP bei Dr. Hadidi im Februar 2007
Regierungspräsidium Stuttgart
Landesgesundheitsamt
Herrn Leitender Regierungsdirektor Neher
Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
München, XX.XX.06
Betreff: unbefristete Arbeitserlaubnis und volle Approbation von
Prof. Dr. Ahmed Hadidi in Heidelberg
Sehr geehrter Herr Regierungsdirektor Neher,
wir, die Eltern von an Hypospadie leidenden Kindern, möchten Sie um
eine Stellungsnahme bitten zu folgenden Tatbestand:
Prof. Dr. Ahmed Hadidi, zur Zeit leitender Chefarzt der
Kinderchirurgie der Univ.-Klinik Heidelberg gilt auf dem Gebiet der
Hypospadie-Behandlung als einer der führenden Experten, wenn nicht
als die Koriphäe in Deutschland überhaupt.
Leider mußten wir nun erfahren, dass Prof. Dr. Hadidi die
unbefristete Arbeitserlaubnis und volle Approbation aufgrund ?nicht
vorhandenen öffentlichen Interesses" verweigert wird. Dem möchten wir
energisch widersprechen:
Hypospadie kommt bei ca. 1:125 bis 1:300 lebendgeborenen Jungen vor
und ist damit die häufigste (!!!) Anomalie des männlichen
Geschlechts. Viele leichtere Formen werden nicht mal diagnostiziert
da keine optischen Auffälligkeiten erkannt werden. Somit ist das
öffentliche Interesse einen solch ausgezeichneten Experten in der
operativen Behandlung dieser Erkrankung im Land zu halten, sehr, sehr
gross!
Wir sind der Meinung, dass jeder, der selbst Vater oder Mutter eines
Sohnes mit Hypospadie ist, Verständnis dafür hat, wenn für die
notwendige Operation in diesem sensiblen Bereich möglichst der beste
Arzt aufgesucht wird, um sowohl physische wie psychische
Folgeerkrankungen zu vermeiden, immerhin reisen betroffene Eltern aus
ganz Deutschland und dem naheliegendem Ausland nach Heidelberg zu Dr.
Hadidi. Gerne können Sie sich Informationen darüber in verschiedenen
Internet-Foren wie z. B. http://de.groups.yahoo.com/group/Hypospadie-
Forum/ und
http://kind.qualimedic.de/Q-8810491.html einholen.
Wir möchten Sie deshalb eindringlichst bitten, den Fall Prof. Dr.
Ahmed Hadidi noch einmal wohlwollend auf unbefristete und volle
Approbation hin zu überprüfen.
Über eine Stellungsnahme würden wir uns sehr freuen.
Mit freundlichen Grüssen aus XXXXXXXXX
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang