Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 18. September 2018
Menu

Re: Beim abpumpen plötzlich keine Milch mehr

Hallo,
ich habe unsere Zwerge mehrere Monate mit abgepumpter Mumi gefüttert. Zwischendurch hatte ich es auch, das beim Pumpen nichts kam. Meistens lag es daran, das ich während des Pumpens nicht entspannen konnte. Angespannt floss aber gar nichts. Vielleicht ist das bei dir ähnlich? Dadurch, das du dir Sorgen machst, spannst du dich ungewollt vielleicht noch mehr an.
Mir hat es dann geholfen, einen kleinen Spaziergang zu machen oder warm zu duschen. So konnte ich mich erst etwas entspannen, danach habe ich einen neuen Pumpversuch gestartet. Auf diese Art habe ich im Laufe eines Tages zwischen 1,5 und 2 Litern abgepumpt.
Wofür brauchst du den die abgepumpte Milch? Wenn du sie nicht zwingend benötigst, würde ich mir einfach gar keinen Stress mit der Pumpe machen.
LG
Tuffi mit
Räuber 05.10.02 und
Mäuserich, Maus und Mäuschen 15.07.04
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang