Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

An alle, die keine Hoffnung mehr haben...

Hallo Ihr lieben!
Ich schleich mir hier als Mami mal ungebeten ein, weil ich euch von einem Wunder erzählen muss und euch damit eigentlich Hoffnung machen möchte.
Meine Cousine hat bis vor 3 Jahren 4 künstliche Befruchtungen (also Zeugung außerhalb, dann Einsetzung des befr. Eis) hintersich, alles ohne je schwanger geworden zu sein. Eine weitere Behandlung hätte sie selbst bezahlen müssen und außerdem hatte ihr die Ärzte wenig Hoffnung darauf gemacht, dass je ein Baby bleiben würde. Also hat sie vor 2Jahren einen kleinen Jungen adoptiert. Seither ist viel (leider auch trauriges) in ihrem Leben passiert. Doch am Samstag überraschte sie die ganze Familie mit einer wunderbaren Nachricht: sie ist schwanger, schon in der 16.SSW und auf ganz natürlichem Wege. Es hat einfach so geklappt. Ihr könnt euch das Glück ja sicher vorstellen.
Nun beten alle, dass es gut ausgeht, aber ich denke, dass es das Schicksal diesmal gut mit ihr meint.
Ich möchte euch allen Hoffnung machen, auch wenn ich selbst weiss, wie schwer das manchmal ist, zu hoffen.
Seid lieb gegrüßt und Alles Gute
Axinja (selbst 12+1)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang