Suchen Menü

5-jähriger ist aggressiv

Hallo Steffi,
danke für deine Antwort. Ja, 45 Minuten war heftig. Aber ich brauchte diese Auszeit auch für mich und meine Nerven, ich war alleine mit beiden Kindern und mich hat diese Situation völlig fertig gemacht. Auch ich musste meine Nerven beruhigen. Allerdings hat er natürlich nicht brav 45 Minuten hinter verschlossener Tür verbracht, sondern schon immer mal wieder aufgemacht und versucht zu provozieren. In der Theorie hört sich alles immer einfach an, aber die praktische Durchführung ist nicht so einfach. Beim nächsten Mal gibt es wieder 5-10 Minuten, wie sonst auch üblich bei uns.
LG Sandra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren