Suchen Menü
Expertin-Cremer
Registriert seit:
06.09.2011
Beiträge:
8961

Re: Bin überfordert bei der Babynahrung

Liebe Eniline,

ja es ist gut zum Arzt zu gehen.
Eine andere Nahrung würd eich jetzt nicht probieren. Zum einen muss sich der Kleine Körper erst daran gewöhnen und zum anderen kommt dass, was du schilderst auch bei Babys vor, die Muttermilch erhalten.
Es ist natürlich mega ansstrengend aber durchaus nicht ungewöhnlich.
Natrplich darf auch nichts übersehen werden und deshalb sollte der Kinderartz eine Allergie oder Unverträglichkeit ausschließen.

Bitte melde dich, wenn du weitere Fragen hast.

Liebe Grüße Lucia

Lucia ist Kinderkrankenschwester, Cranio-Sacral-Therapeutin, Babymassagekursleiterin, zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Schüssler Salz Beraterin und Autorin von "Für Babys kochen leicht gemacht" und "Homöopathie und Hausapotheke für Babys und Kleinkinder" und des Internetportal babytipps24.de . Als Expertin im Forum 9monte.de beantwortet Sie gerne auch Ihre Fragen. 

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

Übersicht aller Foren