Ein Angebot von Lifeline
Montag, 20. Mai 2019
Menu

Re: geht nicht um mich, aber.... - bitte daumen!

ja, wenn ich das hier so lese, dann ist es auch vollkommen klar! ich wundere mich jetzt echt wie es sein kann, dass ich vorher anders gedacht habe...
aber, das muss ich jetzt auch sagen - ich war bevor ich das mit dem geschenk hier gelesen habe auch geschockt über die operation und lebensgefahr vom rok und ich habe einfach nicht gewusst wie ich reagieren sollte. dann wartet man und wartet, bis man es weiss, aber dann vergeht soviel zeit, dass man erst recht nichts mehr macht. klar ist sowas blöd. aber ich, die nicht direkt betroffen ist, weiss nicht wie man richtig reagiert. was ist es nun, was richtig ist. meine gedanken waren. ja, wenn ich jetzt ein geschenk kaufe und die mama dann denkt - geschenke? scheisse, wissen die leute denn nicht, dass gesundheit das wichtigste ist, ich will gesundheit, keinen scheiss body. ich habe echt gedacht, ich könnte so eine reaktion hervor rufen.
aber wie gesagt - wir wissen einfach nicht was richtig ist. und diese situation ist einfach so feinfühlig, dass man erst recht nichts falsch machen will.
aber gott sein dank hab ich hier reingeschaut und euch geschrieben. somit konnte auch ich die erfahrung machen was wirklich wichtig ist. ja, und ich merke auch an meinen freunden, dass der glaube, dass alles gut wird wirklich das wichtigste ist.
aber woher soll man wissen wie man richtig reagieren soll??? woher denn blos? *verzweifeltguck*
so, und jetzt noch der bericht über rok.
die enzündungswerte sind leider geblieben (trotz antibiotika), der arzt meine könnte vom verletzten gewebe kommen, auf jeden fall, die nähte halten.
allgemeinzustand ist stabil, aber wegen möglicher infektion immer noch lebensgefahr. wahrscheinlich fangen sie morgen mit muttermilch an.
ich bete weiter...
lieben gruss
doris
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Milchpumpen Vergleich & Ratgeber

    Die besten Milchpumpen im VergleichEine Milchpumpe ermöglicht durch vorsorgliches Abpumpen nicht nur maximale zeitliche Flexibilität, sondern erleichtert gerade frischen Müttern... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang