Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. September 2018
Menu

Re: Der Frühchenblues...

Huhu!
Wir kennen uns ja shcon aus dem Zwillisforum :-))
Aaalso: ich kanns Dir total nachfühlen!!
Meine 2 sind nun 15 Mon alt und die teilweise schreckliche Geburt (eins spontan, andres mit Notsectio, ich selber fast verblutet usw - alles im Profil)
verfolgt mich auch immer noch, mal denke ich tagelang nicht dran und dann grübel ich wieder den ganzen Tag (sofern mich die Kids nicht auf Trab halten)
Ich finde das total normal, dass es einen noch lange verfolgt und bin der Meinung dass man viel drüber reden muss (sofern reden einem gut tut) um das ganze nach vielen vielen Jahren mal zu verarbeiten (denn verdrängen hilft nicht)
Ich arbeite in der Psychiatrie, also kenn mich son bissle aus mit so Psychokram.
Ne Geburt (selbst ne "normale" ) ist einfach für ganz viele ein traumatisches Erlebnis........
Und diesen Wunsch nach einer stinknormalen Geburt, von anfang an stillen, Kind bei sich haben usw. den hab ich auch...........aufgrund Kinderwusch geschichte waren das event auch die letzten Kinder - aber noch hab ich die Hoffnung nicht aufgegeben.....
Also mir hilft, mich mit andern auszutauschen, die einen verstehen oder einfach nur zuhören.
also ganz viele mitfühlenden Grüße (auch aus dem Schwobaländle) von Berit
und HUT AB mit 5 Kids und 2mal Zwillis echt dicker Respekt!!! :-))))
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang