Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 15. Dezember 2018
Menu

Re: 10 Wochen Neugeborenen-Intensiv

Hallo Becky,
dass Du nach 10 Wochen Intensivstation mit den Nerven am Ende bist, kann ich gut verstehen. Meine Tochter war "nur" knapp 8 Wochen in der Klinik, und ich wollte am Schluß nichts mehr sehen und hören. Ich hatte auch mind. 45 Minuten pro Strecke zu fahren, mir wurde auch eine Verlegung angeboten, aber da bei uns da schon ein Ende abzusehen war, habe ich für die letzten Wochen (es waren dann letztendlich noch 2,5) abgelehnt.
Entscheidungsfähiger wird man, indem man seine Gedanken ausspricht, nicht so sehr wegen der Ratschläge der anderen, sondern weil man, wenn man seine Gedanken ausformuliert, oft von selber auf Lösungen kommt.
Wie sehr Du vom Partner unterstützt wirst bzw. wieviel Du vom Partner verlangen kannst, ist sehr individuell. Manche Menschen kommen mit Extremsituationen schlecht zurecht und ziehen sich total in sich zurück, andere können besser verarbeiten, wenn sie mit anderen darüber sprechen.
Wie könntest Du Dich besser fühlen? Hast Du Schuldgefühle wegen der Frühgeburt? Oder wollen Dir andere einreden, dass alles doch gar nicht so schlimm sei? Ich z.B. habe mich erst besser gefühlt, als ich begonnen habe, mich nicht mehr schuldig zu fühlen, denn keine von uns hat Schuld an der Frühgeburt. Und ich hasse es noch heute, wenn jemand behauptet, dass alles doch gar nicht so schlimm war - doch, es war schlimm damals, meine Tochter und ich hätten sterben können, und ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand lieber wochenlang in die Klinik fährt, und abends ohne Baby wieder nach Hause, als schwanger zu sein und Mutterschutz und Vorfreude etc. zu geniessen.
Und versuche, nicht zu viel von Dir zu verlangen - unter normalen Umständen wärst Du jetzt noch schwanger und könntest Dich in aller Ruhe auf Deinen Til-André vorbereiten, statt dessen wurdest Du mit Dingen konfrontiert, die zumindest ich mir in meine wildesten Träumen nicht hätte vorstellen können.
LG und alles Gute, Katrin
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang