Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. September 2018
Menu

10 Wochen Neugeborenen-Intensiv

Servus!
Habe heute zum ersten mal dieses Forum geöffnet. Bin ziemlich fertig, da ich seit zehn Wochen jeden Tag meinen Sohn auf der Frühgeborenen Intensivstation besuche.
Er wurde am 12.Mai in der 26 -5 SSW mit 580 gr per KS geboren, nachdem wir noch fünf Tage rausholen konnten.
Inzwischen wiegt er 1300 gr, hat seine Sache super gemeistert- ohne Infekt. o. Ä..
Er hat nur seine Sättigungsabfälle.
Könnte eigentlich zufrieden sein, bin mit den Nerven jetzt aber fertiger als am Anfang. Darunter leidet meine Beziehung und überhaupt bin ich empfindlich allen anderen Menschen gegenüber.
Außerdem mußte ich jetzt entscheiden, wohin Til-André verlegt wird, da ich immer 120 km am Tag gefahren bin, Fahrzeit eine Stunde pro Strecke. Das wird demnächst wegfallen, hoffe, damit richtig entschieden zu haben!!!
Falls Ihr Tipps habt, wie man sich besser fühlen könnte oder entscheidungsfähiger wird, inwiefern andere von dem Partner unterstützt werden, wieviel man verlangen kann, würde ich mich freuen!
Becky
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang