Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: wie und wann kam es zur Diagnose ads bei Euch?

hallo socke,
tim kam letztes jahr im oktober in den kiga. da war er 3 jahre alt. schon im lauf der ersten monate wurde klar, dass er nicht zurechtkommt. mittlerweile ist er totaler aussenseiter. auch zuhause war er "anders". im sommer überwies uns die ki-Ä ins frühdiagnosezentrum. nach 7 monaten wartezeit waren wir letzte woche dort. die untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen. aber es besteht verdacht auf ads. tim ist jetzt 4j2m. die ärztin sagt, eine sichere diagnose kann man erst ab 6 stellen, aber man kann tendenzen erkennen und bereits jetzt die symptome behandeln bzw therapieren.
wenn du kein gutes gefühl hast, solltest du den ärzten das sagen, schwierigkeiten und befürchtungen schildern und hartnäckig bleiben. ich merke das auch. wenn dein sohn ads hat, braucht er eine besonders starke mutter, die für unterstützung und verständnis aktiv kämpft. wenn du wartest, bis ein anderer draufkommt, kann es passieren, dass ihr wertvolle zeit versäumt.
lg, sylvia
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang