Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Re: ADS oder Hochbegabt - wer kann helfen? (lang)

Liebe Sandra,
vielen Dank. Ich habe mir Zappelin angeschaut. Aber ich denke, es ist doch besser, erst mal zu wissen, was los ist. Je mehr ich darüber nachdenke und lese, umso mehr glaube ich, mein Sohn ist eher überdurchschnittlich, als hochbegabt und bestimmt nicht hyperaktiv. Sehr aktiv, das schon. Sobald ich den Termin bei der Begabtenberatungsstelle wahrgenommen habe, werde ich weitere Schritte unternehmen. Ihr habt schon recht. Man kann nicht einfach drauf zuwarten. Ich bin ihm auch schuldig, herauszufinden, was los ist und ihm dann so gut wie möglich zu helfen.
Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Liebe Grüsse von Susanna, die jetzt grade ihr kleines, ganz gewöhnliches Kind ins Bett gebracht hat und mit dem großen ganz ungewöhnlichen einen schönen Abend zu verbringen versucht...
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang