Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: ADHS und Persönlichkeitsspaltung - achtung lang!

Hi, ich weiss jetzt nicht genau was ich dir da raten soll weil es ja nicht dein Kind ist sondern dein Neffe.
Ich hab ne aehnliche Geschichte. Bei mir handelt es sich um meinen Bruder (9). Bei ihm wurde auch ADHS festgestellt mit 4 Jahren. Spaeter kam dann dazu das er autistisch war und zum Schluss das er Dislekzi hat. Das sind ja alles Anzeichen von ADHS, so wurde es zumindest uns allen erklaert.
Mit 6 wurde die Sache dann immer schlimmer, meine Mutter (Alleinerziehnd) hatte keine Kontrolle mehr ueber ihn. Er hat gemacht was er wollte und war mal brav und hat gemalt und dann einfach so fing er an durchzudrehen und hat Sachen geworfen. Sie ist dann zum Psychiologen und der sagte er muesse in Behandlung.
Ein paar Monate spaeter sollte meine mutter in Kur und ich hab ihn dann fuer 5 Wochen bei mir gehabt.
Da hab ich dann auch gemerkt das irgendwas nicht stimmt. Er hat meinen Herd angemacht und Handtuecher draufgelegt. Hat die Badewanne angemacht und laufen lassen ohne das er drin war. Nachts bin ich aufgewacht und er hat mir das Kissen auf den Kopf gedrueckt. Spaeter wusste er davon allerdings nichts mehr. Es gab auch Tage an denen er brav war und mir Sachen gebastelt hat und mir Fruehstueck gemacht hat.
Dann ging er wieder zurueck und ich bin weg gezogen.
Hatte seit dem also nicht mehr persoehnlichen Kontakt zu ihm und weiss nur was meine Familie mir erzaehlt.
Es wurde dann so schlimm das er meiner Mutter droht das er sie umbringen wird. hat meiner schwangeren Schwester in den Bauch gehauen, meine Oma die Treppe runtergeschubst. Dann war er wieder das braevste Kind.
Die Beschimpfungen wurden immer schlimmer und die Drohungen immer wilder.
Vor ein paar Wochen hat er sich das erste mal auch von seiner boesen Aeite beim Arzt gezeigt (nach ueber 3 Jahren) und in dem Moment hat er nur gesagt "der Junge braucht Hilfe"
Das Ende vom Lied. Mein Bruder ist jetzt in einer geschlossenen Anstallt. Er hat multiple Persoehnlichkeiten/ schizophraenie.
Es kann harmlos anfangen, auch wir haben dann raus gefunden das mein Bruder Stimmen hoert die ihm sagen was er tun soll.
Es ist ne schwere Sache, auch fuer die Familie und alle Angehoerigen. Das rumbruellen der Eltern hilft da nicht wirklich weil diese wohl das umschalten des Hebels bei ihm sind. Der Junge ist veraengstigt und braucht jemanden der ihm zuhoert.
Ich weiss ja nicht wie gut du mit den Eltern auskommst. Koenntset du vielleicht vorschlagen mal mit einem Arzt darueber zu reden.
Je eher dem Kind geholfen werden kann desto besser ist es fuer alle.
Ich will jetzt nicht sagen das er das selbe hat wie mein Bruder, aber es hoert sich so an wie es bei ihm angefangen hat.
Vielleicht kannst du ja mal ein paar Materiallen zusammen suchen und den Eltern zeigen?
Wegen den Haaren der Tochter weiss ich nicht woher das kommen kann.
Das groesste Problem ist wohl wirklich das Eltern darauf ansprechen. Entweder sie verstehen es und versuchen einen Weg zu finden, oder sie fangen wieder an mit ihm zu schimpfen, was ihm dann schaden wuerde.
Schwere Situation, aber aus eigener Erfahrung in der Familie wuerde ich versuchen die eltern mal darauf nzusprechen und den Jungen beobachten.
Viel Glueck
LG Tanja
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang