Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 21. September 2018
Menu

Re: Zweifel an der Kita - Vorsicht lang 1. Teil

Aus mehreren Gründen
1. Erstens weiß niemand, was hinter geschlossenen Türen vor sich geht. Und wer weiß, wie die Tagesmutter bei Überlastung reagiert. An der Tür kann man immer nett sein. Zudem sind die Kinder noch zu klein, um zu berichten. In der Kita hingegen kontrollieren sich die Erzieherinnen gegenseitig.
2. Zweitens haben die meisten Tagesmütter eigene Kinder. Wie soll mein Kind verstehen, dass die eigenen Kinder der Tagesmutter mehr geliebt werden?
3. Bei Konflikten oder schwierigen Situationen können sich die Erzieherinnen austauschen und gemeinsam überlegen, was die beste Reaktion ist.
4. Und last but not least sind in der Kita in der Regel Profis, die auch pädagogisch ausgebildet sind.
lg Madeleine
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang