Ein Angebot von Lifeline
Montag, 10. Dezember 2018
Menu

Re: Muss ich meine Erzeihung überdenken?

Hallo Mandy,
steht im "Geheimnis glücklicher Kinder", dass man Kinder an die Wand stelen oder sie ins Kinderzimmer stecken soll, um ihnen eine Auszeit zu geben? Ich habe schon von dem Buch gehört, es aber noch nicht gelesen.
Die Erzieherin würde tatsächlich Schwierigkeiten bekommen, wenn sie ein Kind an die Wand, auf den stillen Stuhl oder ein anderes Zimmer schicken würde. Man weiß heute, dass die Einsicht der Kinder in ihr Fehlverhalten nicht echt ist. Michel sagt zwar, dass er Mozart nicht mehr hauen darf. Er macht das aber nur, weil er weiß, dass er genau das sagen muss, um wieder "gut Freund" mit dir zu sein. Vielleicht hat Mozart Pech und Michel nutzt einen unaufmerksamen Moment, um ihn arg zu piesacken.
Statt dessen wird vielerorts das Schlagwort von den "natürlichen Konsequenzen" benutzt. Demnach soll auf ein Fehlverhalten des Kindes eine Konsequenz folgen, die sich auf das falsche Verhalten bezieht. Zum Beispiel könntest du Michel sagen, dass er und der Hund nicht im selben Zimmer sein können oder er nicht mehr mit dem Hund spielen kann, wenn er ihn ärgert. Das tust du zum Schutze des Hundes und natürlich auch, um Michel zu vermiteln, was erwünscht und unerwünscht ist.
Ein weiteres Schlagwort ist das von den "Ich-Botschaften". Statt "Du sollst Mozart nicht hauen!" würdest du sagen: "Ich möchte nicht, dass Mozart gehauen wird." Im ersten fall fühlt Michel sich schlecht, der Ton ist eher vorwurfsvoll. Im zweiten nutzt du deine persönliche Autorität, damit Michel deine Wünsche respektiert.
Falls du dich etwas mehr mit dem beschäftigen magst, was ich eben nur angedeutet habe, so kann ich dir sehr "Grenzen, Nähe und Respekt" von Jesper Juul empfehlen. Es ist ein recht dünnes, gut zu lesendes Buch. Etwas länger, aber auch sehr gut zu lesen ist "Smart love" von Pieper und Pieper.
Den Stein der Weisen in der Kindererziehugn hat noch keiner von uns gefunden. Das wissen die Erziehrinnen auch. Daher ist es bestimmt ganz gut, wenn du offen mit ihnen sprechen kannst. Immerhin belastet es dich ja auch, dass du ein schlechtes Gefühl dabei hast, wenn über dich gelacht wurde. Sicher findet ihr einen gemeinsamen Weg, der für Michel ein guter ist.
Alles Gute dafür und lG,
Katja mit Charlotte *09/2000 und Helene *09/2003
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang