Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: wie sollen wir es sagen?

Hallo Anett,
herzlichen Glückwunsch zur SS. :-)
Es ist nett von dir, dass du dir Gedanken darum machst, wie du es ihr sagen sollst. Letzten Endes kannst du es leider verpacken, wie du willst, das wird es für sie nicht leichter machen. Ich kann dir jetzt nur sagen, was mich mal gestört hat, welche Formulierungen ich nicht hören wollte:
"Es ist völlig ungeplant passiert." - zumal es ja nicht stimmt
"Ich weiß, wie es dir geht." - du weißt es leider nicht wirklich
Ich hätte damals am liebsten wie folgt davon erfahren:
Es tut mir leid, dass ich dir das jetzt sagen muss, weil ich weiß, dass das nicht leicht für dich sein wird: Ich bin schwanger, und wie du dir wahrscheinlich vorstellen kannst, freuen wir uns sehr. Jetzt möchte ich gerne von dir wissen, wie ich mit der SS dir gegenüber zukünftig umgehen soll. Möchtest du mich nicht mehr sehen, das wäre sehr schade, aber ich hätte dafür Verständnis. etc.
So in dem Stil vielleicht.
LG
Jani*
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang