Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Re: wie sollen wir es sagen?

Hallo Anett, auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Das ist echt so ein heikles Thema, ich kenne das, weil meine Schwägerin auch vorletztes Jahr schwanger mit dem 4. Kind wurde. Erst war ich sehr traurig. Aber ich hatte mich dann daran gewöhnt und habe mich über meine Nichte dann wahnsinnig gefreut. Aber egal wie du es ihr sagst, es wird anfangs bestimmt schwer für sie. Ich kann dir nur sagen, wie ich es gerne gehabt hätte, und zwar am liebsten kurz und knapp, ohne viel Bohei und Erklärungen und auf jeden Fall OHNE MITLEID für mich! Denn egal was du sagst und wie mitfühlend du bist, es ist und bleibt schwer für sie und so wirklich helfen kann man einer Kinderwunsch-Frau nicht.
LG und alles Gute für deine Schwangerschaft, astra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 23.08.2006, 09:41 Uhr  |  Antworten: 1
    ganz lieben dank euch für die tipps, ich weiß, schwierig ist es, aber man...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang