Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Menu

Re: @EliP und alle die sonst noch bescheid wissen...

Hallo Tanja,
war im Urlaub, daher erst heute eine Antwort. Tja, wovon macht das JA das abhängig? Gute Frage. Man sollte gesund sein, keine lebensbedrohlichen Krankheiten haben, damit das Kind auch noch was von seinen Eltern hat, denn es ist schon einmal verlassen worden, finanziell sollte man es versorgen können, den meisten SB wird es wichtig sein, dass das Kind zumindest später mal ein eigenes Zimmer hat, die Partnerschaft sollte stabil sein, ansonsten zählt wohl der Gesamteindruck. Noch einmal zum Alter: Laut Gesetz "muss einer der Ehegatten das 25. Lebensjahr, der andere Ehegatte das 21. Lebensjahr vollendet haben. Von dieser Regelung gibt es keine Ausnahmen. Auch bei noch so guter Eignung können jüngere Paare deshalb kein Kind adoptieren." �?ch würde da bei eurem JA also weiter auf die Barrikaden gehen. Was die Kosten angeht, weiß ich nur, dass der Sozialbericht in D Euro 1.200 kostet.
Für eine Ado aus Litauen zahlst du laut HaC so ca. Euro 7.000 bis 10.000. Aber davon würde ich es nicht unbedingt abhängig machen. Bei Kindern aus dem Ostblock hast du erhöhte "FAS-Gefahr". Die genauen Kosten jedenfalls werden dir von der Vermittlungsstelle aufgeschlüsselt werden. Stelle dich einfach sicherheitshalber auf den höheren Betrag ein. Die Kosten ins und im Land sollte man nicht unterschätzen.
Ich möchte dir "Adoption - Alles was man wissen muss" von Herbert Riedle & Co. ans Herz legen, ebenso seinen Auslandsado-Ratgeber. Ich habe das erste Buch eben erst angelesen, aber es wirklich gut und informativ.
LG
Jani*
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang