Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Menu

Re: @EliP und alle die sonst noch bescheid wissen...

hallo tanja.
mit 26 jahren seid ihr in der tat sehr jung und es ist für mich sehr nachvollziehbar, dass der JA-sachbearbeiter den adowunsch kritisch sieht . eine ado ist eine sache, die prozesshaft sein sollte, nicht z.B. ups, jetzt ist die ICSI negativ, jetzt adoptieren wir. zumal bei einem deutschen kind sicher auch eine störung nicht ausgeschlossen ist. bei unserem sozialen netz (pflegekinder etc) muss doch heute keiner mehr sein kind zur adoption hergeben. es kann also sein, dass das kind eine drogensüchtige mutter hat mit all den gesundh. konsequenzen. traust du dir das zu?
ich traue mir das nicht zu.
wenn ihr euch wirklich gründlich überlegt habt, dass ado eine lösung sein kann, so wird immer ein jugendamt beteiligt sein und euch auf herz und nieren prüfen. so ist das nun mal in der BRD.
ich denke aber auch, ihr habt ja noch alle zeit der welt. mit mitte 20 kannst du sicher auch mit einem eingeschränkten SG schwanger werden.....
schöne grüsse, sepi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang