Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

drohende Frühgeburt?

Hallo Herr Doktor,
gestern zur Vorsorge stellte mein Arzt fest das der Gebärmutterhals verkürzt ist(sagte aber leider keine Werte)und das der Muttermund eine Fingerkuppe dick geöffnet, aber noch nicht durchlässig ist. Droht mir jetzt eine Frühgeburt, so wie es auf dem Krankenschein vermerkt wurde? Was kann ich außer mich zu schonen noch tun? Soll ich möglichst den ganzen Tag liegen, aber dann hätte er mich doch ins Krankenhaus eingewiesen?
Vielen Dank für ihre Antwort.
LG Bianca 26+1
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang