Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 25. September 2018
Menu

Widerstand in der Nabelschnur und Gebärmutterwand

Hallo!
ICh bin heutebei 34+3. Bei einer erneuten Doppleruntersuchung wurde festgestellt, dass ich sowohl in der Nabelschnur als auch in der Gebärmutterwand einen immernoch grenzwertig erhöhten Widerstand habe. Muß ich mir deswegen Sorgen machen? Was bedeutet dies für meinen weiteren Schwangerschaftsverlauf. Auch wurde festgestellt, dass innerhalb der letzten 2 Wochen mein Krümel nur Minimal gewachsen ist.
Der Professor gab nur eher spärlich auskunft und auch diese Informationen mußte ich ihm aus der Nase ziehen.
Es wäre gut, wenn Sie mir weiterhelfen könnten.
Gruß
Cl. Krummel
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang