Ein Angebot von Lifeline
Montag, 24. September 2018
Menu

Relevanz der Doppler-Sonographie in der 35. SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Warm,
ich hätte eine generelle Frage zur Aussagekraft des Doppler-US in Bezug auf die Funktionalität der Plazenta.
Ich hatte schon ein paar rein prophylaktische Doppler Untersuchungen, die jeweils o.B. waren. Man sagte mir, ein nicht-patholog. Doppler spricht für eine adäquate kindl. Versorgung für die nächsten 3-4 Wochen.
Bei der letzten Untersuchung (SSW 34+0) meinte eine andere Ärztin jedoch, ein Doppler sei nicht mehr nötig, da er sich, wenn die Plazenta einmal regelrecht entwickelt sei, nicht mehr verändern würde.
Sie meinte auch, dass ein guter Doppler keine ?Gewähr? dafür sei, dass die Plazenta ihre Funktion in nächster Zeit nicht einstellt. Dies wäre nur dadurch zu erkennen, dass das Kind nicht mehr wächst.
Wie beurteilen Sie die Relevanz der Dopplersonographie?
Herzlichen Dank!!!
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang