Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 16. Januar 2018
Menu

Re: Messungen bei 28+0

Hallo!
Ein Doppler (mit 4D Ultraschall) wurde bei 25+4 durchgeführt, alles perfekt. Auch bei 23+0 wurde ein Doppler gemacht, ebenfalls alles bestens.
Die Messergebnisse meines ?kleinen? sind immer im unteren grünen Bereich, wird wohl kein grosser Brocken werden ;o) (ich hatte Sie nach dem Doppler in der 23. SSW mal deshalb angeschrieben).
Meine 1. Tochter hatte ähnliche Werte, vielleicht ?sind wir? einfach alle nur so. Kann es sein, dass dies einfach nur Veranlagung ist?
Denn bisher waren die Dopplerwerte alle ok, FA ist sehr zufrieden und hat sich bis jetzt nicht negativ geäussert. Plazenta liegt hinten oben, Nabelschnur ok, Fruchtwasser auch.
Ich soll viel laufen, dann würde sich das Baby besser drehen können. Weshalb das so ist, verstehe ich aber auch nicht...
LG Manuela.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 04.08.2006, 09:39 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo,die mitteleren Geburtsgewichte schwanken um 1000 g. Eine gewisse...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • HELLP-Syndrom

    Das HELLP-Syndrom verursacht unspezifische Symptome, weshalb es oft falsch diagnostiziert wird. Es tritt häufig bei Frauen auf, die in der Schwangerschaft bereits an Präeklampsie... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang