Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 11. Dezember 2018
Menu

Re: Aahh Hilfe! Tagesmutter: Minijob oder selbstst

Wir werde jetzt mal per Mail bei der Minijob-Zentrale nachfragen, ob eine TaMu zuhause als Minijob im Privathaushalt gilt.
Die ca. 50 Euro wäre ich bereit zu zahlen (bei 400 Euro Verdienst). Allerdings finde ich den "normalen Stuersatz" für Minijobs ziemlich happig. Dann zahle ich nämlich 120 Euro extra an Steuern. Das steht ja in fast keinem Verhältnis mehr!
Lieber wäre es mir, die TaMu kümmert sich selbst darum und gilt als selbstständig.
Dann muss ich mich nich um den Steuerkram kümmern. Ich habe nämlich eigentlich schon genug zu tun. ;-)
Wenn ich eine offizielle Antwort habe, werde ich die hier posten - versprochen.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang