Suchen Menü

Re: studienplatzvergabe. Ist man mit Kind im Vorteil??

Hallo katrin,
also Wartezeit wird angerechnet , ab dem Monat wo du deine Hochschulreife bekommen hast.. egal was du danach gemacht hast. Ich habe beispw. 1998 Abi gemacht und 2003 angefangen zu studieren. Hatte dann sozusagen 11 Wartesemster und bn gleich genommen worden auch ohne die benötigte NC -Note.
Also viel Spass!
Liebe Grüsse Franzi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 13.07.2006, 05:46 Uhr  |  Antworten: 0
    hab ejetzt unten gesehen , das du jetzt ja dein Abitur genacht hast. Da...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 34. Schwangerschaftswoche (34. SSW)

    Die Geburt rückt näher und Ihr Bauch wird immer runder. In der 34. Schwangerschaftswoche steht Entspannung auf dem Programm. Vermeiden Sie Stress und kommen Sie gemeinsam mit Ihrem... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren