Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 22. September 2018
Menu

Re: Gemeinsam Wohnen-vers. -Fernbeziehung

hallo judith,
ich war gsd noch nie in der situation, senfe aber trotzdem mal ;-)
ich würde auch nach münchen (sofern du natürlich interesse an münschen
hast!). ich denke, studium, kind und fernbeziehung ist schlussendlich
stressiger als neuer wohnort. du wirst auch dort einen kiga und gute leute
finden. und wenn die kleine halt mal krank ist und du wirklich niemanden für
sie hast, bleibst du zu hause. geht doch meistens irgendwie.
meine eltern/schwiegereltern wohnen auch nicht hier, ich habe aber
mittlerweile ein gutes netz aufgebaut und eine gute krippe für meine beiden
gefunden. geht gut ;-)
im übrigen ist es natürlich toll, wenn dein mann nur bis fünf arbeiten muss;
so hast du auch am späten nachmittag noch zeit zum lernen!
lg und viel glück in der entscheidungsfindung!
anna, die ihren mann nicht missen möchte ;-)
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang