Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 21. September 2018
Menu

Re: Bitte um Hilfe

Hallo Leni,
in diesem SS-Stadium wird ihr dann nichts anderes übrigbleiben, als die Wehen künstlich einleiten zu lassen und das Baby so zur Welt zu bringen. Bestattungspflichtig ist ein Baby in dieser SS-Woche wohl nicht, das fängt glaube ich mit der 24.SSW an. Viele KH bieten eine Sammelbestattung für Fehlgeburten an (das Baby würde noch als späte Fehlgeburt zählen und noch nicht als Frühgeburt). Ich meine, dass es auch möglich ist, das Baby einzeln auf eigene Kosten normal beerdigen zu lassen, aber da bin ich mir nicht ganz sicher. Auf jeden Fall sollte deine Freundin sich vorher im KH erkundigen, wie das da gehandhabt wird und im Notfall das KH wechseln, wenn sie ihr keine Beerdigungsmöglichkeit anbieten. Ich hoffe, dass deine Freundin es schafft, neben dem Verlust ihres Babies auch diese schreckliche Entscheidung zu verarbeiten.
LG Mareike
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang