Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. September 2018
Menu

Frage wg. erhöhtem Plasmaproteinwert A

Hallo,
Hallo,
ich hatte heute Besuch von meiner Freundin, in der 15.Woche mit dem zweiten Kind schwanger (nach Clomifen) und das erste Kind gerade vor einer Woche abgestillt.
Bei ihr wurde im Rahmen einer Blutuntersuchung ein erhöhtes Plamaprotein A festgestellt und daher eine Fruchtwasserpunktion empfohlen, alle anderen Werte und Ultraschall samt Nackenfalte sind unauffällig.
Weiß jemand von Euch zufällig, welche Gründe hierfür außer einer Trisomie noch möglich wären. Kann vielleicht das Stillen oder die Einnahme von Clomifen einen Einfluß auf die Höhe dieses Proteins haben ? Wäre schön, wenn irgendwer von Euch da was wüßte, wir finden leider keine Infos.Wen könnte man fragen? (Außer natürlich dem FA)
LG, Columbina
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang