Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

an alle erfahrene Mütter

Hallo
Ich schreibe zum ersten Mal hier, aber ich denke, dass ich hier genau richtig bin.
Ich bin im 4. Monat (leider) erst. Und mein Mann und ich, haben ständig nur noch ein Thema, natürlich das Baby. Wie wir was machen werden usw. Bei einem Thema können wir uns überhaupt nicht einigen. Daher würde ich mich freuen, erfahrene Meinungen zu hören.
Folgendes: Wenn das Baby endlich da ist, möchte ich es wenigstens die ersten 3 Monate bei uns im Zimmer haben, nicht in unserem Bett, in einer Wiege selbstverständlich. Ich bin dann ruhiger, weil ich sie im Auge behalten kann, da ich mir vorstellen kann, dass ich am Anfang sehr unsicher (besorgt) sein werde und ich keine Lust habe, alle 5 Minuten aufzustehen, um nachzusehen, ob alles in Ordnung ist. Mein Mann aber will das auf keinen Fall, er findet das das Baby gleich von Anfang an in sein Zimmer gehört. Wie seht ihr das? Und da ich schon dabei bin, es gibt noch eine Frage, die mir im Kopf herumspuckt. Mein Mann sagt, das Baby bekommt in ganz geregelten Abständen zu essen, so alle 2-3 Stunden, und ich soll nicht anfangen, sobald es weint, ihm zu essen zu geben, auch wenn es Hunger hat. Er meint es würde sich dann irgendwann an diesen Rythmus gewönnen und somit regelmässiger essen. Ich weiss aber nicht so recht, mir gefällt der Gedanke nicht, es weinen zu lassen, wenn es ausserhalb von seiner Zeit Hunger hat. Schliesslich hat man nicht auf Kommando alle 2-3 Stunden Hunger oder doch? Also keine Ahnung. Ich bin mal gespannt auf eure Meinungen und danke euch im Voraus fürs lesen und zurückschreiben.
GLG Manuela
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang