Suchen Menü

Re: Durchfall beim Stillkind)

Hi,
was bedeuten denn Probleme beim Stuhlgang? Zu unregelmässig, Blähungen oder was meinst du?
Grün ist Stillstuhl in d.R. nur, wenn das Kind Blähungen hat. Und dünnflüssig ist er eigentlich immer. Max schmeisst seinen Stillstuhl immer mit einem Schwall aus seinem Poppes, sobald die Windel aufgemacht wird. Ich windel Ihn nur noch mit äusserster Vorsicht. ;)
Wenn Max mal drückt, aber nix geht, helf ich mit dem Thermometer kurz nach. Einfach nur die Spitze ran halten und los gehts. *gg*
Ich weiß jetzt nicht, was das für ein Mittelchen ist, was Ihr gegeben habt, aber sollte es was gegen Blähungen sein: Lass das weg!!! Sowas macht nur noch mehr Bauchbeschwerden. Trink Kümmeltee, iss weniger Blähendes (weniger Milchprodukte, Kohlgemüse, etc.) und mach ausgiebige Turnübungen. Das hilft. Max hat kaum Blähungen. Meine Große bekam Lefax und hat dadurch noch mehr Blähungen bekommen. :(
LG Tina mit Yasmin Miriam*3J11M & Max*6W2T
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren