Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 19. September 2018
Menu

Re: Stillmenge

Eigentlich ja. Wenn sie ausreichend Urin und Stuhl ausscheidet, zeigt
das, dass sie genug bekommt. Ständiges Wiegen muss nicht sein. Still
ganz nach ihrem Bedarf.
Vielleicht wäre es hilfreich, sie tagsüber nicht immer zum Schlafen
wegzulegen, sondern sie auch mal im Tragetuch zu tragen (wenn es
nicht zu heiß ist) oder sie auf dem Arm zu behalten. Möglich, dass sie
dann öfter wach ist. Zumindest weiß, sie dann, wann "Tag" und wann
"Nacht" ist - wie in der Schwangerschaft. :o)
Wenn sie pro Stillen beide Brüste bekommt, könntest du auch versuchen,
ob sie öfter trinkt, wenn sie halt immer an nur einer Seite trinkt.
Aber wie gesagt: Wenn sie fit ist und Stuhl und Urin in ausreichender
Menge ausgescheidet, besteht eigentlich kein Handlungsbedarf.
Dann kannst du die Ruhe einfach genießen, es kommen auch noch
anstrengendere Zeiten ;o).
LG, Sonne
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang