Suchen Menü

Re: @mond

Hallöchen,
klar kannst Du ehrlich sein, ich habe damit kein Problem.Aber ich würde mich an Deiner Stelle vor der Geburt noch nicht 100 % festlegen.Vielleicht hast Du ja durch das Geburtserlebnis und die Hormone plötzlich doch Lust zu stillen. Bei mir war es so, dass ich aus rationalen Gründen (Gesundheit fürs Baby) stillen wollte, mir aber auch nicht so recht das Saugen an der Brust vorstellen konnte-zumal ich das Stimulieren der Brust in sexueller Hinsicht nicht sooooo toll finde.Aber das Saugen des Kindes ist irgendwie völlig anders und ich fand es nie unangenehm.Tja und Flasche ist nicht unbedingt praktischer. Wir haben am Anfang einige Male abgepumpte Milch gegeben,wenn ich nicht da war-diese Sterilisieren der Flaschen und Sauger fand ich schon aufwendig.6-8 mal am Tag oder öfter eine Flasche zubereiten - oje...Und nachts muss man dann ja immer aufstehen und die Flasche frisch anrühren.So habe ich Klara in mein Bett gehoben, angelegt,bin wieder eingedöst und habe sie irgendwann zurückgelegt.Unterwegs stillen hat mich nie gestört,aber dafür könnte man ja auch abgepumpte Milch mitnehmen.Wenn Dein Mann mit dem Stillen ein Problem hat,ist es natürlich blöd. Meiner fand (und findet es noch immer)gut,zumal er sich dadurch nachts nie kümmern musste...
Ob nun mit Brust oder Flasche - ich wünsche Dir eine schöne Babyzeit-sie vergeht viel zu schnell.Klara ist 2 3/4 und ich frage mich,wo die Zeit hin ist.LG Sylvia
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren