Suchen Menü

Re: Sorry für die spontane Einmischung...

Hallo!
Also, meine Gründe sind ja nicht ausschlisslich Hypothesen.
Die Tatsache, das ich es unangenehm finde mit dem Brustnuckeln ist ja eine Tatsache. Ebenso wie ich es sehr unangenhem finde und peinlich in der Öffentlichkeit zu stillen.Ebenso die Einstellung, dass Nahrung für mich nicht aus dem menschlichen Körper kommt.
Ausprobieren finde ich echt problematisch. Denn wenn ich mich anch ein paar Tagen bestätigt fühle und dann mit sofort mit Medikamenten sbstille, bedankt sich das Baby.
Entweder gleich mit Flasche anfangen oder gar nicht.
LG,
Ava01
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren