Suchen Menü

Re: Sorry für die spontane Einmischung...

Hallo!
Klar ist Punkt 1 ein persönliches Problem, aber es etwas was dagegen spricht.
"....von Natur aus ist die Brust zum Stillen da.
-> Früher musste man darauf - auf die Natur-zurückgreifen, weil es keine andere Möglichkeit gab. Aber heute ist man ja zum Glück weiter entwickelt und kann andere Möglichkeiten nutzen.
Denn das Argument "Stillen ist von der Natur vorgesehen"- finde ich nicht so ganz gut. Denn viel Dinge sind von der Natur nicht vorgesehen und wir nutzen sie im 21. Jahrhundert gern.
Naja, und langsam abstillen- über mehrer Monate- wäre bei mir nicht möglich. Wenn ich stillen würde, dann ohnhin nur für höchstens 4-6 Monate.
LG,
Ava01
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren