Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 21. April 2019
Menu

Re: Geldfrage...

Hallo Ava
Bin spät dran, wollte Dir jedoch auch noch meine Idee schreiben
Wir sind finanziell am untersten Limit und das war sicher mit ein Grund warum ich versucht habe zu Stillen. ich bin aber klar in der Mitte der anti und Pro Fraktionen. Ich wollte immer stillen, habe mir aber klar gesagt, dass ich mich nicht stressen und keine Brustentzündungen am laufband in Kauf nehme(Habe Frendin die hatte deren sechs in den ertsen drei Mt) .Bei Celine(12.1.03) habe ich drei Mt voll gestillt und weil ich dann wieder arbeiten musste habe ich angefangen zu Pumpen. Wegen dem Stress an der Arbeit usw.. ist die Milch sehr schnell zurückgegangen und da habe ich abgestillt. Celine hat also ab dem fünften monat Tischkost bekommen, da sie keinen der unzähligen Schoppen wollte.
Brian ( 18.12.04) habe ich sechs Mt voll gestillt und dann auch noch nach Bedarf mit normaler Tischkost(wollte auch keinen Schoppen). Bei uns sind die Schoppen auch sehr teuer, je nachdem was man braucht. Wenn Du allergenarme milch brauchst zahlst man sofort 5.- mehr usw.
Ich wünsche Dir noch eine gute Schwangerschaft und lass es auf Dich zukommen, vielleicht will Dein Baby von selbst nicht an die Brust weil es Dich spürt und wenn doch, Versuch es doch.
LG Moni
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 30.07.2006, 11:56 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo, Moni! Du bist einige der wenigen, die auf neutrale Weise...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang