Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 20. September 2018
Menu

Re: Frage zum Abpumpen

Du solltest nur die Milch von einem Pumpvorgang erst mal zusamenlassen und gut mischen, und dann erst in kleinere Portionen aufteilen. Die erste Milch, die aus der Brust kommt ist relativ fettarm, dafür durstlöschen. Zum Ende des Stillens oder Pumpens wird die Milch immer fetter. Bei häufigen Stillen 8oder Pumpen) wird mehr fettarme Milch gebildet.
Probiere das stillen lieber, wenn er noch nicht so richtig Hunger hat. Vielleicht merkst Du es daran, daß er unruhig wird. Dann hat er vielleicht mehr Geduld an der Brust. Du kannst auch mal folgendes versuchen: umfasse die Brust mit einer Hand, möglichst weit weg von der Brustwarze, und drücke sie etwas zusammen. Das unterstützt den Milchspendereflex.
Viele Grüße,
Christine
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang